Bescherung für unsere Tierheimtiere am 21.12.19 von 10 bis 13 Uhr im Tierheim Quedlinburg

Bescherung für die Tierheimtiere am 21.12.2019

von 10 bis 13 Uhr im Tierheim Quedlinburg

Hier nochmal unsere Bescherung vom vorletzten Jahr als Video, es war ein sehr schöner Vormittag, wir haben uns mega über die große Spendenbereitschaft aus der Bevölkerung gefreut.


Auch dieses Jahr dürfen wir wieder beim Fressnapf Quedlinburg sowie beim Heimtierpartner Quedlinburg (im Einkaufscenter Weyegarten) einen Wunsch-Weihnachtsbaum aufstellen. Dort finden sich persönliche Wünsche unserer Tierheimtiere. (in Kürze)




Liebe Tierfreunde,

sie heißen Chappie, Oskar, Lucy oder Teddy. So unterschiedlich wie ihre Namen sind auch die Schicksale der Fellnasen, die nahezu täglich in unserem Tierheim ankommen. Etwas ist jedoch für alle gleich: Sie brauchen Hilfe, weil sie ausgesetzt wurden oder einfach niemand sie haben will. Hier bei uns im Tierheim finden sie immer ein warmes Plätzchen, Futter, tierärztliche Versorgung und Menschen, die sich liebevoll um sie kümmern. Und das jeden einzelnen Tag im Jahr, egal ob Sonntag oder Feiertags!

 

In diesem Jahr wurden wir mit einer ungeheuren Flut an Aufnahmekatzen konfrontiert wie schon seit einigen Jahren nicht mehr. Angesichts der  Vielzahl an Tieren gerieten wir kapazitätsmäßig, finanziell, körperlich und emotional an unsere Grenzen. Leider hatten wir dadurch auch mit Krankheiten und daraus resultierenden Todesfällen bei den Katzen zu kämpfen. Strengste Quarantänemaßnahmen und ein Aufnahme- und Vermittlungsstopp haben uns die Krise überstehen lassen. Aber noch immer erhalten wir täglich Hilferufe wegen notleidenden Katzen. Auch gibt es jetzt sogar noch trächtige Katzen die draußen herumirren und viele noch junge Kätzchen in Gartenanlagen die nun, nachdem die Gartenbesitzer wieder in ihre Wohnungen zurückgekehrt sind, sich selbst überlassen sind. es ist ein Kreislauf ohne Ende. Wir versuchen mit all unserer Kraft zu helfen, sind aber mittlerweile an unseren Belastungsgrenzen angekommen, zu viel ist in diesem Jahr passiert, es gab keine Verschnaufpause...keinen richtigen Urlaub um wieder Kräfte zu tanken.

 

Tierheime helfen. Aber wir brauchen selbst Hilfe. Ohne Hilfe stehen wir am Rande unser Möglichkeiten. Deshalb sind wir so mega dankbar dafür das soo unglaublich viele Menschen unsere Arbeit wertschätzen und uns unterstützen wo sie können. Sei es finanziell oder als fleißige Helfer bei der täglichen Arbeit. Wir hoffen sehr das das auch so bleibt...denn nur Dank dieses tollen Zuspruchs und der Unterstützung können wir weiterhin den Tieren helfen.

 

In diesem Jahr hatten wir durch die Katzenschwemme enorme Tierarztkosten. Wir tun, was wir können. Unsere Mitarbeiter und unsere ehrenamtlichen Helferinnen und Helfer setzen ihre ganze Kraft und Liebe dafür ein, dass die Fellkinder die Chance auf ein neus Leben bekommen.

 

Wir bitten euch im Namen der Tiere von Herzen: Helft uns mit eurer Spende! Kein Tier soll draußen vor der Tür bleiben, wenn es in Not ist. Wir danken euch für eure Hilfe und wünschen euch und euren Lieben eine frohe Weihnachtszeit.

 

 

Euer Tierheimteam

 

 

PS: Danke, dass ihr euch für die Tiere in unserem Tierheim einsetzt. Ihr könnt uns gern besuchen und euch selbst ein Bild von der Lage machen. Wir freuen uns auf euch am 21.12.19 zu unserer Bescherung oder einfach zu unseren Öffnungszeiten.