Hunde zur Vermittlung


Der ca. 2014 geborene Mischlingsrüde Rufus (den Namen hat er von uns bekommen) ist nun seit dem 07.04.24 bei uns im Tierheim. Er wurde herrenlos in Wendefurth aufgegriffen...und seitdem hat sich niemand gemeldet der ihn vermißt. Wir sind ein paar Hinweisen nachgegangen, aber ohne Erfolg. Wir können das gar nicht verstehen, Rufus ist so ein unkomplizierter, lieber, anhänglicher und mit Artgenossen verträglicher Rüde. Deshalb suchen wir nun für ihn ein liebevolles Zuhause wo er seinen Lebensabend verbringen darf. 😍🙏🐕


Wir möchten euch Amy, die 2019 geborene Dackel-Mix-Hündin vorstellen. Sie wurde vor ein paar Monaten zusammen mit ihrer Tochter (bereits vermittelt) bei uns abgegeben. Was wir bereits am 1. Tag vermutet hatten, sie kam tragend zu uns...und bekam dann hier ihre Welpen, alle konnten gut vermittelt werden. Amy war eine sehr fürsorgliche Mama, aber uns Menschen gegenüber blieb sie mißtrauisch. Vor einer Weile hatten wir mal wieder einen Welpen bei uns, da war Amy wieder in ihrem Element. So nach und nach fasst sie jetzt Vertrauen, von einigen Pflegern lässt sie sich nun auch zaghaft streicheln, aber es braucht noch viel Geduld und Zeit bis Amy so richtig vertrauen kann. Sie ist auch sehr sozial gegenüber Artgenossen, deshalb wäre es auch toll als Zweithund. Wir würden uns sehr freuen, wenn sich für Amy Rasseliebhaber finden würden, die ihr Zeit geben um richtig anzukommen. Wenn sie sich mal anfassen lässt, dann genießt sie es auch sehr und man sieht auch das es ihr sehr gut tut...Angst und Unsicherheit tun der Seele nicht gut, weder bei Mensch noch Tier. Amy hat es verdient...endlich einen Platz für sich zu haben wo sie sich sicher und geborgen fühlen kann...und "ihre" Menschen nicht mit so vielen anderen Hunden teilen muss. Auch ist es hier bei uns für sie sehr stressig, es ist sehr laut, sie kann nicht wirklich zur Ruhe kommen. Wer möchte und kann Amy ein liebevolles Zuhause schenken? 🥰🙏💝

Interessenten


Einer unserer besonderen Notfälle ist der 2019 geborene Bulldoggenmix Rüde "Spike". Er ist unverschuldet zum Vorfallshund geworden. Daher braucht der zukünftige Besitzer in Sachsen-Anhalt einen Sachkundenachweis. Wir suchen für ihn ein schönes Zuhause bei ausgeglichenen, bodenständigen Tierfreunden. Spiky ist ein lieber, manchmal etwas sturköpfiger (Rassespezifisch) und aufmerksamer Rüde. Mit anderen Hunden hat er keine Probleme. Er ist unkompliziert und möchte gern zusammen mit seinen neuen Menschen ein aktives tolles Leben führen. Das wünschen wir uns für den kleinen Spike von ganzem Herzen. Interessenten


Wir möchten euch den 2022 geborenen Weimaraner Rüden "Max" vorstellen. Durch einen tragischen Unglücksfall hat Max sein Herrchen verloren und musste in unsere Obhut gegeben werden. Momentan befindet er sich bei uns in der Trainingsphase im Umgang mit fremden Menschen, er hat bisher noch nicht so viel Kontakt gehabt. Er war in der 1. Zeit hier bei uns auch ziemlich überfordert , ob der vielen neuen Eindrücke und Reize. Er ist rassespezifisch ein aufmerksamer und aktiver Begleithund. Durch sein intelligentes Wesen merkt er schnell zu wem er Vertrauen fassen kann, ob Artgenosse oder Mensch. Wir hoffen sehr das wir für diesen tollen Jagdhund schnell das passende Zuhause finden. Das Tierheim ist nicht der richtige Ort für ihn, er braucht ein ruhiges stressfreies Umfeld und eine Konstante in Form eines Bezugsmenschen in seinem Leben. Interessenten


Aus einer amtlichen Fortnahme des LK Harz haben wir 6 Wolfshundmischlinge seit einigen Wochen bei uns. Nun haben wir die Freigabe der Hunde zur Vermittlung. Aber es dauert noch bis wir daran denken können. . Zum Glück haben wir 2 sehr engagierte ehrenamtliche Helferinnen die sich viel mit den Sechsen beschäftigen und bei der Sozialisierung helfen. Wir hoffen das sie bald das 1. Mal Gassi gehen können, ohne Angst, sie kennen das gar nicht. Auch sind sie sehr unterschiedlich in Bezug auf Menschen, Socke und Kev (Bild 1-3) sind schon sehr zugänglich, Scout und Joy, die einzige Hündin (Bild 4 und 5) tauen auch langsam auf...aber Benny und Kjelt (Bild 6-8) sind noch sehr sehr misstrauisch. Wir mögen uns gar nicht vorstellen wie ihr Leben vorher war. Jetzt werden wir alles dafür tun damit sie Vertrauen in uns Menschen bekommen und die Chance auf ein tolles Leben bekommen. Nähere Infos wie Alter etc. folgen im neuen Jahr, je nach Stand der Entwicklung. Wir wünschen uns für diese 6 genauso tolle Menschen wie für die letzten Wolfshunde die wir vor ein paar Jahren bei uns hatten. Alle haben wirklich Glück gehabt mit ihren Familien und wir freuen uns sehr darüber. 🥰😇

Joy, Scout und Kev vermittelt, Interessenten für Socke


Wir möchten euch Bonny vorstellen. Die 2019 geborene Bordercollie Hündin kam wegen Überforderung der Besitzer zu uns. Sie ist eine intelligente Hündin die Aufgaben braucht. Da sie sehr agil ist wäre Hundesport (Agility) toll für sie, außerdem liebt sie es mit ihren Menschen wandern zu gehen. Anfangs war sie hier bei uns sehr mißtrauisch und zeigte die Zähne, das hat sie jetzt aber abgelegt, auch seitdem sie zusammen mit einem Rüden tagsüber ein Freigehege teilt. Das genießt sie sehr, deshalb ist sie auch bestens als Zweithund geeignet. Bonny ist sehr anhänglich und verschmust, verteidigt aber auch ihren Menschen. Wer möchte unser Powerpaket Bonny kennenlernen? Sie ist wirklich eine tolle Hündin mit Potenzial. Damit man sich ein besseres Bild von ihr machen kann, haben wir ein kleines Video gemacht. Interessenten


Der 2018 geborene Berner Sennenhund/SH/Dackel-Mix Rüde Bonte. Leider mussten sein Herrchen und Frauchen aus Altersgründen ins Pflegeheim. Die Bereitschaft Bonte zu sich zu nehmen war in der Familie da...aber leider stimmte die Chemie mit dem bereits vorhandenen Familienhund überhaupt nicht. Deshalb wurde er schweren Herzens zu uns ins Tierheim gebracht und wartet jetzt hier auf sein Glück. Leider haben wir für Bonte noch nicht das passende Zuhause gefunden, daher suchen wir Menschen, die sich für Bontes Bedürfnisse eignen. Bonte ist bewegungsfreudig, aufmerksam interessiert und möchte gern überall dabei sein. Sein Verhältnis zu Artgenossen und anderen Tieren ist momentan immer noch kritisch. Aber das ist eine Trainingssache und wir wünschen uns für Bonte sehr, das sich geduldige Hundefreunde für ihn finden die ihm diese Chance geben.