Hunde zur Vermittlung


Luci, geb. 2008. Schäferhund-Mix. Sie ist eine sehr agile. liebe, anhängliche Hündin. Leider kann sie nicht gut alleine bleiben, dann versucht sie auszubüxen oder es geht mal etwas kaputt. Deshalb wäre vielleicht eine Haltung als Zweithund wünschenswert, da sie sehr sozial gegenüber Artgenossen ist. oder aber ein Haushalt in dem immer jemand zuhause ist. Die Katzen hier bei uns im Tierheim lassen sie kalt, deshalb dürften in ihrem neuen Zuhause auch eine Katze wohnen.


Bobby, geb. 2008. Goldendoodle. Er wurde bei uns wegen Trennung seiner Besitzer abgegeben. Bobby ist ein absolut unkomplizierter, anfangs etwas mißtrauischer, kinderlieber, stubenreiner, einfach toller Rüde. Auch mit Artgenossen hat er keine Probleme.


Sima, geb. ca. 2007. Schnauzer-Mix. Nachdem die liebe Hündin als Tierschutzfall Anfang Oktober 2016 zu uns kam, hat sie ein schönes Zuhause bei einem älteren Herrn gefunden, leider ist er jetzt sehr schwer erkrankt und kann sich nach seinem Krankenhausaufenthalt dann nicht mehr um Sima kümmern. So musste sie vor ein paar Tagen wieder zu uns. Sima sucht ein Zuhause bei ruhigen Menschen, sie ist sehr anhänglich, lieb, stubenrein, verträglich mit Artgenossen, mit Katzen leider nicht. Aber ansonsten ist Sima einfach eine tolle und unkomplizierte Hündin die sich nichts sehnlicher wünscht als ein bleibendes schönes Zuhause.


Gino, geb. ca. 2014, Hütehund. Er ist ein agiler, bewegungsfreudiger, arbeitswilliger, schlauer und treuer Begleithund. Gino ist der ideale Hund für Praktiker mit  Zeit die viel mit ihm unternehmen und ihn richtig auspowern können. Da er zuvor nur in einem Garten gehalten wurde arbeiten wir zur Zeit noch an der Sozialisierung mit anderen Hunden und fremden Personen. Man kann jeden Tag seine Fortschritte sehen und wie viel Freude er daran hat wenn man sich mit ihm beschäftigt. Nach den ausgiebigen Tobereien genießt er die Kuschelzeit sehr.


Benny, geb. ca. 2011. Kaukasen-Mix. Er ist ein kraftvoller, agiler, lieber und anhänglicher Rüde. Mit anderen Hunden versteht er sich bedingt je nach Sympathie. Benny ist es auch gewöhnt mit seinen Menschen zusammen im Haus zu leben. Am besten wäre es wenn immer jemand da wäre. Benny wird nur an Rassekenner vermittelt. Auf Probe vermittelt