Hunde zur Vermittlung


Betty und Mira, geb. 10/2017, Schäferhund-Mischlinge. Die 2 Schwestern haben wir zusammen mit 4 weiteren Geschwistern von einer russischen Tierschutz-Orga übernommen. Betty geht schon sehr gut an der Leine, Mira ist noch ängstlich und traut dem Frieden nicht. Die 2 sind total verspielt und agil. Sie hängen sehr aneinander, super wäre es wenn sie zusammen vermittelt werden könnten oder aber als Zweithund zu einem Artgenossen. Sie haben noch etwas Angst vor Männern, aber  das legt sich jeden Tag mehr.


Charlie, geb. 2008, Drahthaarfoxterrier. Er musste zu uns ins Tierheim weil sein Herrchen verstorben ist. Charlie ist ein ganz lieber, ruhiger und anhänglicher kleiner Kerl. Für sein Alter ist er noch fit, mit anderen Hunden verträgt er sich gut, es kommt auf die Sympathie an. An seiner Stubenreinheit muss man etwas arbeiten, das liegt aber sicher daran das sein Herrchen aus gesundheitlichen Gründen nicht mehr so oft mit Charlie Gassi gehen konnte. Das ist aber eine reine Trainingssache.

Auf Probe vermittelt


Püppi, geb. ca. 2013. JRT. Als Püppi vor über einem Jahr zu uns kam war sie sehr mißtrauisch den Menschen gegenüber und  die Geschichte die wir von den "Abgebern" hörten klang mehr als komisch. Aber manchmal hinterfragt man die Dinge nicht und nimmt die Storys so hin. Wer weiß was sonst aus ihr geworden wäre wenn wir sie nicht genommen hätten. Sie hat sicherlich bisher keine guten Erfahrungen mit Menschen gemacht, wie dann bei einer späteren tierärztlichen Untersuchung festgestellt wurde, hatte Püppi eine gebrochene Rippe. Man mag sich gar nicht ausmalen wie es dazu kam. Ihre Stategie dagegen lautete ganz einfach Verteidigung, Zähne fletschen inklusive Zuschnappen. Nun hatte Püppi das große Glück in eine Pflegestelle zu einem  tollen kleinen Hunderudel mit erfahrenem Frauchen  umziehen zu dürfen. Die Fortschritte die sie dort innerhalb kürzester Zeit machte erfüllen uns mit großer Freude. Zwar fällt sie ab und zu noch in ihr altes Verhaltensmuster, kann aber durch Konsequenz und Ruhe schnell beruhigt werden. Püppi ist der ideale Begleithund zu einem ruhigen älteren Hund bei hundeerfahrenen Menschen in einem stressfreien Umfeld und unbedingt ohne kleine Kinder. Sie braucht Zeit zum Eingewöhnen und Menschen mit Geduld die ihr den Freiraum lassen selbst entscheiden zu können wann sie gestreichelt werden will und wann nicht. Wenn Püppi Vertrauen zu ihrer Bezugsperson gefaßt hat ist sie eine sehr liebebedürftige und anhängliche Hündin und baut eine starke Bindung zu dieser Person (im Idealfall auch zu mehreren Personen) auf. An Püppi sieht man einmal mehr wie schnell es geht eine Hundeseele zu schädigen und wie lang und beschwerlich der Weg der Heilung ist. Aber Püppi ist eine junge lebensfrohe und liebenswerte Hündin und wir sind guten Mutes das es auch für sie die perfekte Familie gibt die mit ihr gemeinsam alle Hürden meistert. Übrigens kann Püppi alle Grundkommandos, ist stubenrein und hört aufs Wort. Aber das gehört jetzt der Vergangenheit an und wir hoffen sehr das Püppi nun endlich ein schönes Zuhause bekommt wo sie so geliebt wird wie sie ist. Wenn man sie so anschaut, sie ist so niedlich und sieht so fluffig aus das man sie am liebsten sofort knuddeln möchte.


Nelly, geb. 05/2017. Weimaraner-Doggen-Mix. Nelly ist aufgrund ihres Alters sehr verspielt und aktiv. Zur Zeit testet sie gerade ihre Grenzen aus, deshalb suchen wir für Nelly ein Zuhause bei aktiven, konsequenten Tierfreunden. Sie ist noch nicht stubenrein. Nelly ist verträglich mit Artgenossen. Ein Jagdtrieb Rasse bedingt ist vorhanden.  Interessenten


Kira, weiß-schwarz (kastriert), geb. 2008 und Pai, schwarz-weiß, geb. 2009. Schnauzer-Mischlinge (Mutter und Sohn). Sie kommen aus einer reinen Hofhaltung und haben trotz ihres Alters noch sehr viel Energie, sind freundlich, verspielt und robust. Wenn möglich würden wir die 2 sehr gerne zusammen vermitteln. Da sie einen sehr ausgeprägten Jagdtrieb haben ist ein ausbruchsicheres Grundstück Voraussetzung.


Mika, geb. ca. 2015. Mischling. Wir suchen für Mika ein ruhiges und liebevolles Zuhause bei verständnisvollen Tierfreunden, da sie vorher ein nicht so tolles Leben hatte. Ihre zukünftige Familie ohne Kinder sollte einfühlsam und hundeerfahren sein. Mika ist stubenrein und bei entsprechend streßfreiem Umfeld eine ganz ruhige und liebe Hündin. Mit anderen Hunden kommt sie gut klar. Katzen müsste man testen.

Auf Probe vermittelt


Eine arme ältere Hundeseele hat bei uns eine vorläufige Heimat gefunden weil sich ihre Besitzerin aus Alters- und Gesundheitsgründen nicht mehr um sie kümmern können. Die kleine Terrier-Mix Hündin Heidi ist ca. 14 Jahre alt und wird aufgrund eines Herzleidens behandelt. Die Wassertabletten zeigen Wirkung und Heidi geht es schon viel besser. Sie konnte aufgrund der Wasseransammlungen kaum noch richtiig laufen. Sie ist sehr lieb und anhänglich und kann auch als Zweithund vermittelt werden. Wir wünschen uns sehr das sie noch ein schönes liebevolles Zuhause findet damit sie ihren Lebensabend nicht im Tierheim verbringen muss.  Denn gerade ältere Tiere leiden doppelt wenn sie nach so langer Zeit mit Herrchen oder Frauchen plötzlich alles verloren haben und finden sich dann oft nur schwer in den oftmals doch sehr stressigen und lauten Tierheimalltag ein, wo sie doch eigentlich Ruhe brauchen. Leider ist sie nicht mehr so 100%ig stubenrein.


Seppel, geb. ca. 2007. Labrador-Mix. Seppel ist ein aktiver, lebensfroher und verspielter Hund. Mit Katzen ist er nicht verträglich. Seppel sucht ein Zuhause bei hundeerfahrenen konsequenten, aber auch einfühlsamen Hundeflüsterern. Seppel hat in seinem Leben schon einiges erlebt, und das hat ihn auch geprägt. Er ist manchmal sehr eigensinnig und braucht dann wirklich jemanden der ihm Paroli bieten kann. Seppel ist stubenrein, Kinder sollten in seinem neuen Zuhause nicht sein. Mit Hündinnen ist er je nach Sympathie verträglich, mit Rüden nicht.


Asco, geb. 2009, Deutsch Kurzhaar. Asco hatte bisher ein sehr schönes Leben, als Wohnungshund, immer mit Frauchen zusammen, dann aber erkrankte sie schwer und wurde pflegebedürftig sodass sie sich nicht mehr um ihn kümmern konnte. Er leidet hier im Tierheim sehr, deshalb wäre es so schön wenn er auf seine alten Tage noch ein schönes Zuhause finden würde. Asco ist ein lieber, umgänglicher und trotz seines Alters noch sehr kraftvoller Rüde. Mit Hündinnen verträgt er sich sehr gut, rassebedingt nicht mit Katzen und Kleintieren. (starker Jagdtrieb)


Struppi, geb. ca. 2014. Dackel-Mischling. Struppi hatte bis jetzt gar kein schönes Leben, er wurde nur weggesperrt und hatte kaum Sozialkontakte, geschweige denn Spaziergänge oder liebevolle Zuwendung. Deshalb war er auch anfangs hier bei uns sehr sehr mißtrauisch und abweisend den Menschen gegenüber. Aber nach und nach hat er gemerkt das es auch gute Menschen gibt und ein Hundeleben auch schön sein kann. Struppi liebt es sehr Bälle zu jagen und zu apportieren, es ist so schön ihm beim Toben zu beobachten. Im Rahmen des Spiels wird er auch zunehmend zutraulicher und läßt sich auch schon streicheln, was vorher absolut nicht möglich war, er hat jedem die Zähne gezeigt. Heute nun, bei dem schönen sonnigen Wetter durften wir ihn das 1. Mal an die Leine nehmen. Er hat die neuen Eindrücke bei dem kleinen Spaziergang durch das Tierheim sehr genossen wie man auf den Fotos sehr schön sehen kann. Wir streben nun  langsam eine Vermittlung an hundeerfahrene geduldige Tierfreunde an. Auf Probe vermittelt


Sima, geb. ca. 2007. Schnauzer-Mix. Nachdem die liebe Hündin als Tierschutzfall Anfang Oktober 2016 zu uns kam, hat sie ein schönes Zuhause bei einem älteren Herrn gefunden, leider ist er jetzt sehr schwer erkrankt und kann sich nach seinem Krankenhausaufenthalt dann nicht mehr um Sima kümmern. So musste sie vor ein paar Tagen wieder zu uns. Sima sucht ein Zuhause bei ruhigen Menschen, sie ist sehr anhänglich, lieb, stubenrein, verträglich mit Artgenossen, mit Katzen leider nicht. Aber ansonsten ist Sima einfach eine tolle und unkomplizierte Hündin die sich nichts sehnlicher wünscht als ein bleibendes schönes Zuhause.


Gino, geb. ca. 2014, Hütehund. Traurig das er immer noch nicht das richtige Zuhause gefunden hat. Er ist ein agiler, bewegungsfreudiger, arbeitswilliger, schlauer und treuer Begleithund. Gino ist der ideale Hund für Praktiker mit Zeit die viel mit ihm unternehmen und ihn richtig auspowern können. Man kann jeden Tag seine Fortschritte sehen und wie viel Freude er daran hat wenn man sich mit ihm beschäftigt und wie er sich freut wenn er eine geliebte Person sieht. Nach den ausgiebigen Tobereien genießt er die Kuschelzeit sehr. Es ist einfach nur schön anzusehen wenn dieser schöne und starke Rüde keinerlei Kommandos mehr braucht, weil er weiß was man von ihm erwartet und es ihm Spaß macht seine "Aufgabe" zu erfüllen. Gino selektiert seine Menschen sehr, aber wen er mag, dem gehorcht er auch bedingslos. Nach einer Probezeit bei einer netten Familie, bei der es leider aufgrund seines starken Charakters nicht funktioniert hat, gehen wir nun in punkto Kinder, Kleintiere, Artgenossen kein Risiko mehr ein um ihm eine weitere Probezeit ohne Happy-End zu ersparen. Sportliche, Rasse Erfahrene Menschen mit viel Zeit für diesen tollen Hund suchen wir. Gino soll endlich ein schönes und vorallem bleibendes Zuhause bekommen. Ein Zuhause in dem er geliebt, verstanden und gefordert wird, so wie er es verdient hat. Er ist einfach zu jung und zu toll um als hoffnungsloser Fall auf ewig im Tierheim zu bleiben.


Benny, geb. ca. 2011. Kaukasen-Mix. Er ist ein kraftvoller, agiler, lieber und anhänglicher Rüde. Mit anderen Hunden versteht er sich bedingt je nach Sympathie. Benny ist es auch gewöhnt mit seinen Menschen zusammen im Haus zu leben. Am besten wäre es wenn immer jemand da wäre. Benny wird nur an Rassekenner vermittelt.