Hunde zur Vermittlung


Mäxchen, geb. ca. 03/2018, Mischling. Er kam als Abgabehund zu uns. Mäxchen ist sehr ruhig, momentan noch recht ängstlich und mißtrauisch. Aber man sieht jeden Tag Fortschritte in seinem Auftreten. Er braucht viel Liebe und Verständnis. Wenn man sein Vertrauen erlangt hat, dann hat man einen treuen und dankbaren Begleiter fürs Leben. Mäxchen, der schüchterne hübsche Rüde hat hier im Tierheim alle Herzen im Sturm erobert. Er hat es mehr als verdient ein liebevolles Zuhause zu bekommen. Er hat sein bisheriges Lebben als Hofhund verbracht und muß deshalb ganz langsam und vorsichtig an das richtige Leben herangeführt werden. Er kennt kaum die Leine und der 1. Spaziergang nur im Tierheim hat ihn sehr gestresst. Es braucht Geduld und Einfühlungsvermögen um sein Selbstbewußtsein zu stärken. Wenn er einen mit seinen wundervollen Augen anschaut, könnte man dahinschmelzen. 😍😍


Dina, geb. 15.11.2018, Wolfshund-Mix. Dina hat sich nach einer kurzen Eingewöhnungsphase zu einer freundlichen, liebenswerten Hündin gemausert. Sie ist sehr agil, wißbegierig und schlau. Ihre  Verträglichkeit mit Artgenossen entscheidet die Sympathie. Sie  sucht ein Zuhause im günstigsten Fall bei rasseerfahrenen Hundefreunden. Damit man sich ein richtiges Bild der Rasse machen kann, haben wir 2 Links angefügt. Das sollte man vor der Anschaffung eines solchen Hundes unbedingt alles wissen, denn solch Rasse stellt hohe Anforderungen an potentielle neue Halter.  Interessierte werden sicher noch weiter recherchieren, denn es gibt dazu unzählige Webseiten.


Wer hat ein Herz für Hänsel und Gretel, die 2 Mischlinge die 2008 geboren sind. Die 2 stammen aus dem rumänischen Tierschutz und hatten bis vor kurzem ein liebevolles Zuhause...bis ihr Frauchen verstorben ist. Aufgrund ihrer Vorgeschichte waren sie sehr personenbezogen, aber ihr Frauchen und sie kamen sehr gut miteinander aus. Da wir die Beiden auf keinen Fall trennen wollen suchen wir einfühlsame, erfahrene Hundefans die ihnen ein schönes Zuhause, ohne Katzen bieten möchten. Trotz ihrer 30 cm Rückenhöhe sind sie sehr kompakt und robust. Hänsel und Gretel sind stubenrein. Obwohl wir eigentlich dachten das sich die Eingewöhnung schwierig und langwierig gestalten würde, da sie bei uns am Anfang sehr mißtrauisch und zurückhaltend waren, sind wir positiv überrascht worden. Sie haben die liebevolle Zuwendung unserer Pfleger sehr gut angenommen und genießen sie in vollen Zügen. Das freut uns alle sehr für H&G


Benny, geb. ca. 2011. Kaukasen-Mix. Er ist ein kraftvoller, agiler, lieber und anhänglicher Rüde. Mit anderen Hunden versteht er sich bedingt je nach Sympathie. Benny ist es auch gewöhnt mit seinen Menschen zusammen im Haus zu leben. Am besten wäre es wenn immer jemand da wäre. Benny wird nur an Rassekenner vermittelt.