Hunde zur Vermittlung


Bruni, geb. 2018, Schäferhund-Husky-Mix Hündin. Sie ist stubenrein, sehr bewegungsfreudig und bestens als Zweithund geeignet. Die Besitzer konnten ihrem Bewegungsdrang nicht gerecht werden, wenn sie alleine war, hat sie Dinge kaputt gemacht. Deshalb wären sportliche Menschen sehr toll, Bruni möchte ausgepowert werden. Es mag sich jetzt komisch anhören, aber sie duscht gerne, sie mag es unheimlich wenn sie unter dem warmen Wasser steht, sie genießt es sichtlich. Im Sommer würde sie bestimmt auch gerne schwimmen gehen. Also wer möchte dieser liebenswerten Hündin ein neues Zuhause schenken? Auf Probe vermittelt


Luna, geb. 05/2018, Dobermann-Mischling. Luna ist ein absolutes Energiebündel, sehr verspielt, flippig und lieb. Da sie sehr viel Bewegung braucht sollten ihre neuen Besitzer sportlich sein, Luna braucht Zuneigung und Erziehung. Es wäre super wenn sie zu einem bereits vorhandenen Hund vermittelt würde, da sie momentan noch nicht alleine in der Wohnung bleiben kann wäre ein Artgenosse sehr hilfreich. Auch ein großes abgeschlossenes Grundstück ware mehr als toll. Luna ist stubenrein. Mit Katzen kann sie nicht, die hat sie zum Jagen gern.


Joel, geb. 06/2017, kastriert, Mischling. Joel ist ein aufgeweckter, lieber und anhänglicher Rüde. Er ist super verträglich mit Artgenossen und das Leben im Rudel gewohnt. Also bestens als Zweithund geeignet, um ihn richtig auszulasten wäre dies sogar sehr wünschenswert. Er hat einen ausgeprägten Jagdtrieb. Wir suchen sportliche Menschen die diesem Energiebündel ein schönes Zuhause schenken möchte. Auf Probe vermittelt


Aron, geb. ca. 2008, Labrador-Mischling. Er wurde uns wegen gesundheitlicher Probleme seines Herrchens gebracht. Aron ist ein lieber und anhänglicher Rüde, mit anderen Rüden schwierig, mit Hündinnen geht es, ja nach Sympathie. In letzter Zeit hat er mehr draußen gelebt als im Haus, ist aber stubenrein. Er genießt seine Spaziergänge noch sehr. Auch wenn er eigentlich schon ein Senior ist, Aron hat noch einen unglaublichen Bewegungsdrang und aufgrund seiner Größe auch viel viel Kraft. Deshalb sollten seine neuen Besitzer dies auch berücksichtigen, er ist kein Sofa-Hund, er hat immer noch ordentlich Power. Wir sind sehr traurig darüber das er immer noch hier bei uns im Tierheim ist, wir hoffen sehr das wir noch das passende Zuhause für ihn finden wo er seinen Lebensabend glücklich verbringen darf.


Kira, (kastriert), geb. 2008, Schnauzer-Mischling. Sie kommt aus einer reinen Hofhaltung und hat trotz ihres Alters noch sehr viel Energie, ist freundlich, verspielt und robust. Kira kam zusammen mit ihrem Sohn Pai zu uns ins Tierheim. Die 2 hatten ein Riesenglück das wir auf ihr Schicksal aufmerksam gemacht wurden, sie wurden in ihrem alten Zuhause nicht mehr gewollt weil sie so wild und ungestüm waren. Wer weiß was sonst mit ihnen geschehen wäre, darüber möchten wir gar nicht nachdenken. Sie kannten keine Leine und haben auch eine ganze Weile gebraucht um dies zu lernen. Pai ist immer noch sehr wild, aber Kira hat sich mittlerweile zu einer tollen Hündin gemausert. Sie ist sehr anhänglich und genießt die Streicheleinheiten ihrer Pfleger. Es wäre schön wenn Kira ihren Lebensabend nicht im Tierheim sondern in einem Zuhause nur für sie allein verbringen dürfte. Kira ist nicht als reiner Wohnungshund geeignet, ein ausbruchsicherer Garten am Haus wäre wünschenswert da sie auch mal was kaputt macht wenn sie alleine ist. Kinder sind kein Problem, Katzen und Kleintiere sollten nicht vorhanden sein.


Jule, geb. 12.08.06, Labardor-SH-Mix. Geimpft, kastriert. Jule hat alles verloren was ihr bisheriges Leben ausgemacht hat. Weil ihr Frauchen unheilbar krank wurde musste sie leider zu uns und nur einen Tag nachdem sie bei uns ankam verstarb ihr geliebtes Frauchen. Anfangs war Jule sehr sehr schüchtern, zurückhaltend und mißtrauisch. Doch nach und nach legte sie ihre Scheu ab und ist jetzt wieder eine sehr menschenbezogene Hündin geworden die sich gut mit Rüden versteht und auch noch sehr gerne spazieren geht. Wer möchte der liebenswerten Hunde-Senioren noch einen schönen Lebensabend in einem schönen Zuhause schenken?

 Auf Probe vermittelt


Seppel, geb. ca. 2007. Labrador-Mix. Seppel ist ein aktiver, lebensfroher und verspielter Hund. Mit Katzen ist er nicht verträglich. Seppel sucht ein Zuhause bei hundeerfahrenen konsequenten, aber auch einfühlsamen Hundeflüsterern. Seppel hat in seinem Leben schon einiges erlebt, und das hat ihn auch geprägt. Er ist manchmal sehr eigensinnig und braucht dann wirklich jemanden der ihm Paroli bieten kann. Seppel ist stubenrein, Kinder sollten in seinem neuen Zuhause nicht sein. Mit Hündinnen ist er je nach Sympathie verträglich, mit Rüden nicht.


Sima, geb. ca. 2007. Schnauzer-Mix. Nachdem die liebe Hündin als Tierschutzfall Anfang Oktober 2016 zu uns kam, hat sie ein schönes Zuhause bei einem älteren Herrn gefunden, leider ist er jetzt sehr schwer erkrankt und kann sich nach seinem Krankenhausaufenthalt dann nicht mehr um Sima kümmern. So musste sie vor ein paar Tagen wieder zu uns. Sima sucht ein Zuhause bei ruhigen Menschen, sie ist sehr anhänglich, lieb, stubenrein, verträglich mit Artgenossen, mit Katzen leider nicht. Aber ansonsten ist Sima einfach eine tolle und unkomplizierte Hündin die sich nichts sehnlicher wünscht als ein bleibendes schönes Zuhause.


Benny, geb. ca. 2011. Kaukasen-Mix. Er ist ein kraftvoller, agiler, lieber und anhänglicher Rüde. Mit anderen Hunden versteht er sich bedingt je nach Sympathie. Benny ist es auch gewöhnt mit seinen Menschen zusammen im Haus zu leben. Am besten wäre es wenn immer jemand da wäre. Benny wird nur an Rassekenner vermittelt.