Auf dieser Seite stellen wir Tiere vor die sich noch in einer Familie oder Pflegestelle befinden und von dort aus vermittelt werden sollen

Auf den ersten Bildern ist Fritzi zu sehen, ein ca 9 Jahre alter Karter.Ich habe ihn vor ca 5 Jahren aus einer Tierhilfe übernommen...er wurde dort als Fundkatze abgegeben und damals auf ca 4 geschätzt. Dort wurde auch durch eine Untersuchung in einer Tierklinik festgestellt das er blind ist. Er kommt damit gut zurecht und hat sich sehr schnell bei mir eingelebt. Er ist ein super toller Karter...der sehr verschmust ist und viele Streicheleinheiten braucht🥰
Noch zu erwähnen wäre das er ca alle 3 Monate einen Krampanfall hat, es wurde damals auch tierärztlich abgeklärt aber nichts festgestellt.Meine Tierärztin hatte mir empfohlen keine Medikamente zugeben solange die Abstände der Anfälle nicht kleiner werden.


Die anderen beiden Katzen sind Mäggie (10) und Lissy (9) beides sehr liebe Katzen...die Anfangs erstmal etwas Zeit brauchen um Vertrauen zu fassen aber wenn das Eis gebrochen ist...sind sie auch sehr verschmust..Beide stammen auch aus der Tierhilfe...Es wäre schön wenn die  beiden zusammen bleiben und gemeinsam in ein neues Zuhause ziehen könnten.


Alle 3 sind kastriert und gechipt.


Meine Telefonnummer  01523 1732734


Lilo, get. weiblich und Sam, rot, männlich, beide 1 Jahr alt, kastriert und geimpft. Sie wurden als Wohnungskatzen vermittelt aber leider kommen die 2 damit überhaupt nicht klar. Sie brauchen dringend Freigang. Beide sind sehr lieb und kuschelbedürftig. Es wäre schön wenn sie zusammen vermittelt werden könnten. Interessenten melden sich bei uns, wir geben dann die Kontaktdaten weiter.


Wir stellen euch 2 Hündinnen von privat vor. Leider haben sich die Lebensumstände ihres Frauchens geändert und die artgerechte Haltung ist nicht mehr möglich. Grace (Bild 1 und 2) geb. 05.10.2016, ist gut leinenführig, skeptisch gegenüber Mensch und Artgenossen. Wenn sie Vertrauen gefaßt hat ist sie anhänglich, liegt gerne vor dem Kamin, ist ruhig im Haus, aber wachsam auf dem Grundstück. Lucy, geb. 10.05.2016, ist sportlich aktiv, liebt Wasser, aufgeschlossen gegenüber Mensch und Artgenossen, sehr anhänglich. Ebenfalls wachsam auf dem Grundstück. Katzen werden vom Grundstück verjagt, die puschen sich gegenseitig auf. Interessenten melden sich bitte für weitere Informationen unter der Tel. 017663139746.


Ein dringender Hilferuf erreichte uns...aufgrund einer Allergie suchen 5 zahme Rattenmännchen ein liebevolles Zuhause. Wer Interesse hat meldet sich bitte bei uns, wir leiten es dann weiter. Es ist wirklich dringend. Wer kann helfen? 🙏


Heute möchten wir euch die ca. 7 Jahre alte Halblanghaarkatze Roxy vorstellen. Sie wurde von ihrem Frauchen einfach in der Wohnung zurückgelassen und hat dann Wochen allein dort gelebt, gefüttert von einer mitleidigen Nachbarin. Als dann die Wohnung neu vermietet werden sollte, hätten sie Roxy einfach ihrem Schicksal überlassen und auf die Straße gesetzt. Glücklicherweise wurden Tierfreunde darauf aufmerksam und Roxy wurde von einer lieben katzenerfahrenen Tierfreundin aufgenommen. Von Anfang an war der Umgang mit Roxy sehr schwer, sie war sehr scheu und rupfte sich Fell aus, eine tierärztliche Untersuchung war ohne Befund.  Anfangs war es auch schwierig mit der 2. Katze, das hat sich mittlerweile aber eingepegelt, die 2 kommen klar. Sie lieben sich nicht, aber sie tolerieren sich. Aber nun spitzten sich die Ereignisse zu, Roxy fing an ständig laut schreiend an der Tür zu stehen...sie will raus. Dies geht aber nicht, die Wohnung befindet sich im Obergeschoß eines Mehrfamilienhauses mitten in der Stadt. Roxy ist nicht glücklich und ihr neues Frauchen verzweifelt. Deshalb fällt es ihr auch unendlich schwer für Roxy ein anderes Zuhause suchen zu müssen. Zumal Roxy auch nicht die typische Schmusekatze ist, sie braucht viel Zeit um sich einzugewöhnen und geduldige Tierfreunde die sie nicht bedrängen. Wir wünschen uns für Roxy eine Wohnung/Haus entweder mit gesichertem Balkon oder Terasse. Wir wissen nicht wie sehr ihre kleine Seele darunter gelitten hat das sie einfach wie eine Sache zurückgelassen wurde, wir können es anhand ihres Verhaltens nur erahnen. Da Roxy Artgenossen gegenüber nicht generell abgeneigt ist könnte sie auch als Zweitkatze vermittelt werden. Roxy braucht Katzenversteher die sich in ihr scheues Wesen einfühlen können.


Zwei weitere Kätzchen von privat möchten wir euch heute vorstellen, sie waren einer Tierfreundin im Alter von ca. 7 Wochen in sehr schlechtem Gesundheitszustand zugelaufen und sie hatte sie dann aufgepäppelt. Da sie aber selbst 3 eigene Katzen hat und die 2 mittlerweile 6 Monate alt sind wird es in der Wohnung jetzt eng. Deshalb bat sie uns um Vermittlungshilfe. Leo (get.) und Joschi (weiß grau getigert) sind kastriert, FIV/FelV negativ und werden nur zusammen in Wohnungshaltung vermittelt. Als Babys werden sie ganz wahrscheinlich erkältet gewesen sein, aufgrund der nicht Behandlung, haben sich ihre Atemwege verengt, sodass sie ab und an mal husten. Sie bekommen deshalb Immunsystem stärkende Präparate. Ansonsten sind sie sehr liebe und verschmuste Kater, Leo ist anfangs etwas schüchtern. Wer den Beiden ein schönes Zuhause schenken möchte meldet sich bitte bei uns, wir leiten den Kontakt dann weiter.


Heute möchten wir Tino vorstellen, von privat. Er ist ein Belgischer Schäferhund / Boxer Mischling. Geboren im Juni 2019.
Wir haben diesen lieben Hund ab dem 23. August 2019 bei uns aufgenommen. Er ist ein sehr friedlicher Rüde und kann gut mit anderen Hunden. Wir haben ihn als zweit Hund gehalten und er wohnte mit unserem Sohn (9 Jahre) alt zusammen. Er kann gut mit anderen Kindern umgehen. Die Grundkommandos sitzen Perfekt. Er läuft auch super ohne Leine und hört aufs Wort Fuß. Im Jahr 2020 habe ich Ihn kastrieren lassen. Als wir Ihn bekommen haben , hatte er die ersten Impfungen und war gechipt. Leider mussten wir unsere Haus verkaufen. Jetzt wohnen wir in einer kleinen Mietwohnung , wo beide Hunde einfach keinen Platz mehr finden. Da Tino sehr aktiv ist und viel Auslauf braucht, finde ich duch meine Erkrankung einfach keine Zeit mehr dem Hund gerecht zu werden.
Deshalb habe ich mich an das Tierheim gewandt, mit der Bitte um Vermittlungshilfe. Wer Tino ein schönes und artgerechtes Zuhause schenken möchten meldet sich bitte telefonisch im Tierheim 03946/2329. Wir leiten es dann an Tino´s NochZuhause weiter.

 


Vermittlungshilfe für Kater Schröder
Nach einem Beinbruch sollte er eingeschläfert werden weil die Besitzer das Geld für eine OP icht hatten. Aber Dank einer Spendenaktion konnte er in Braunschweig operiert werden und eigentlich ist alles wieder okay bis auf eine leichte Fehlstellung und ein Hinken, was er wohl nicht mehr verlieren wird. Aber damit kommt er gut klar. Er hatte schon ein neues Zuhause gefunden, aber leider ist es so, das er doch Freigang braucht, er kommt mit der reinen Wohnungshaltung überhaupt nicht klar...und er reagiert unheimlich aggressiv auf Artgenossen, daher bräuchte er eine weitestgehend katzenarme und verkehrsberuhigte Freigangsmöglichkeit. Schröder ist verschmust, sehr verspielt, total stubenrein und menschenbezogen. Zu kleineren Kindern wird er nicht vermittelt da er sehr ungestüm sein kann. Schröder ist 2022 geboren. Wer möchte ihm ein Zuhause schenken wo er glücklich leben kann? Interessenten melden sich bitte bei uns, wir leiten es dann weiter.

 


Heute möchten wir euch 4 Katzen aus Straßberg vorstellen die dort an einer Futterstelle versorgt werden. Leider ist ihre Versorgung auf Dauer aber nicht mehr gewährleistet und deshalb suchen die 4 ein neues Zuhause. Die weißschwarze Katze Zicke (der Name ist Programm) ca. 6 Jahre alt, versteht sich sehr gut mit Odin. Hat eine Verletzung am Ohr die in den nächsten Tagen gründlich tierärztlich untersucht wird. Deshalb steht sie noch nicht zur Vermitttlung. Odin, (rot) ca. 6 Jahre, zutraulich aber selbstbewußt, versteht sich sehr gut mit Zicke. Sein linkes Auge musste nach einer Verletzung notoperiert werden, inzwischen ist alle gut verheilt. Thor (rotweiß) ca. 6 Jahre alt, super Softi und Kuschelbär, leider etwas dusselig, sehr verfressen, versteht sich sehr gut mit Näschen (grauweiß) ca. 7 Jahre alt, sehr schüchtern aber liebebedürftig und verschmust. Sie leidet unter Odin und Zicke, sie scheint die Rangniedrigste zu sein. Alle 4 Katzen sind kastriert und sind Freigänger. Schön wäre es wenn die Katzen die sich gut verstehen auch zusammen vermittelt werden könnten, aber das ist kein Muss. Wir würden uns sehr freuen wenn die 4 ein ZUhause finden würden, es sind so schöne und tolle Katzen. Interessenten melden sich bitte bei uns, wir leiten den Kontakt dann weiter.


Wir stellen 2 Dogo Argentinos von privat vor, Interessenten melden sich bitte per Mail (tierheim.quedlinburg@gmail.com), wir leiten ernstgemeinte Interessenten dann an die Besitzer weiter.
Rüde, Odin, 5 Jahre, stubenrein, Kinderlieb, kann mit jeder Hündin aber auch Rüden. Reinrassig,
Weibchen, Askar 4 Jahre, kann die Grundkommandos, stubenrein, Kinderlieb, kann mit Rüden nicht mit Weibchen der eigenen Rasse.
Beide sehr gute Wachhunde.
Besonders wichtig zu vermitteln ist das Weibchen.