Hier stellen wir die Katzen vor, die für die reine Wohnungshaltung geeignet sind

Neo (schwarzweiß) und Leo (schwarz) geboren Ende August 2020. Sie wurden bei uns als Waisen abgegeben, erst Neo, dann ein paar Tage später Leo. Sie waren Beide ca. 3 Wochen alt als sie bei unserer lieben Josi einziehen durften die sie liebevoll aufgezogen hat. Es war ihre Feuertaufe...und wie man auf den Bildern sehen kann, sind aus den Beiden wunderschöne Kater geworden. Mittlerweile sind die 2 auch kastriert. Aufgrund der Tatsache das sie zu früh auf ihre richtigen Mamas verzichten mussten ist ihr Immunsystem nicht ganz so stark wie normal. Aber in einem schönen Zuhause bei erfahrenen Tierfreunden, die auf ihre  Bedürfnisse eingehen werden sie ein langes schönes Leben vor sich haben. Die 2 werden nur zusammen in Wohnungshaltung vermittelt. Neo liebt Socken und weckt seine Pflegemama morgens mit einem sanften Stupser, dabei schnurrt er so laut wie ein Motor. Da braucht man dann keinen Wecker mehr. Leo hingegen, der Sensiblere der 2 liebt es auf dem geliebten Menschen zu liegen (auf der Brust)...und dann dabei einzuschlafen. Aber die 2 sind auch verspielt und temperamentvoll, schließlich sind es ja 2 junge Burschen, sie brauchen auch mal richtig Action....und danach wird dann gekuschelt, das lieben sie so sehr. Sie sind auch sozial anderen Katzen gegenüber, da sie in ihrer Pflegestelle mit Artgenossen aufgewachsen sind. Wer die 2 Herzensbrecher kennenlernen möchte meldet sich bitte telefonisch bei uns im Tierheim. Wir freuen uns.


Der  schöne Romeo, geb. 2018. Er wurde von seiner Besitzerin bei uns abgegeben weil sie aus gesundheitlichen Gründen seine Versorgung nicht mehr gewährleisten konnte. Romeo ist kastriert und sehr lieb. Anfangs ist er schüchtern und zurückhaltend, taut dann aber auf. Er war schon einmal vermittelt, hat dann aber den dort bereits vorhandenen Kater massiv attackiert. Nun müssen wir schauen wie er sich hier bei uns im Tierheim gegenüber anderen Katzen verhält. Denn er ist bis jetzt nur als reine Wohnungskatze gehalten worden und hat auch Angst vor "draußen". Deshalb wäre es auch für ihn viel schöner wenn er einen Artgenossen in seiner neuen Familie hätte. Heute jedenfalls war er schon sehr neugierig, wie man sehen kann. Er ist wirklich ein sehr stattlicher Kater. Wir warten jetzt mal das Wochenende ab, denn es gibt ja schon eine Interessentin mit einer Katze die für sie einen Begleiter sucht, mal schauen. Auf Probe vermittelt


Luna (getigert, geb. ca. 2018) und Sweety (geb. 23.05.2020)...Mama und Tochter. Unsere Katzenpflegerinnen sagen das sie so eine innige Liebe, wie wir Beide sie füreinander immer noch empfinden, selten erlebt haben. Sehr sehr oft stehen sie vor unserer Tür, mit verzücktem Gesicht und machen Fotos von uns. Wir möchten gerne für immer zusammen bleiben und suchen deshalb ein schönes Zuhause mit gesichertem Freigang wo wir uns wohlfühlen und entfalten können. Mein Töchterchen ist eine kleine Diva, sie entscheidet wann und ob sie gestreichelt werden möchte. Ich bin da ganz anders, ich bin sehr anhänglich und zutraulich. Ich zaubere den Menschen ein Lächeln ins Gesicht, weil ich selber immer lächle...sagt meine Katzenpflegerin. Wer möchte uns ein Zuhause schenken? Interessenten


Lilaa   (grauweiß) und Snowy geboren ca. 07/19 stammen aus einer Westerhäuser Gartenanlage. Ihr Brüderchen Merlin konnte schon vermittelt werden. Die 2 werden nur zusammen vermittelt und suchen ein ruhiges streßfreies Zuhause bei geduldigen Tierfreunden. Nach ihrer Kastration und dem Umzug in eine gemischte Gruppe sind Beide sehr zutraulich und verschmust geworden. Auf Probe vermittelt